Freitag, den 02. Januar bis Dienstag den 06. Januar 2009

2009 Skifreizeit Reiteralm

Zum 15. Mal fand heuer wieder vom 2.- 6.Januar die „Skifreizeit“ in der Reiteralm, organisiert vom Skiclub Vilsbiburg, statt.

Wie jedes Jahr war die Vorfreude auf diese fünf Tage sowohl bei den Rennläufern als auch bei den Freifahrern riesengroß.

Samstag, den 29. März 2008

„Skitalente früh entdecken und vielseitig fördern“ so lautet ein Konzept des Skigaus Bayerwald zur Talentförderung, in den abseits der Skigebiete des Bayerischen Waldes und der Alpen gelegenen Regionen Passau, Landshut und Regensburg. Um eine Talentsichtung vornehmen zu können, wurde die sogenannte „Flachlandmeisterschaft“ vor drei Jahren ins Leben gerufen, um die vielen Talenten, die verstreut in den einzelnen Skivereine trainieren, erfassen zu können.

Sonntag, den 27. Januar 2008

Ihre Extraklasse im alpinen Skisport nicht nur im Landkreis Landshut, bewies wiedereinmal Claudia Harpaintner beim Isen-Sempt-Vilsgau-Rennen am 27. January in St. Johann/Tirol. Nach dem Riesenslalom mit zwei Zehntel Rückstand auf die Führende, holte sie sich nach dem Slalom, den Gesamtsieg mit knapp dreieinhalb Sekunden Vorsprung auf die Führende aus dem Riesenslalom.

Samstag, den 26. Januar 2008

Am Samstag den 26. Januar wurden die Skimeisterschaften der Bayer. Sportjugend im Landkreis Landshut in Westendorf am Talkaserlift ausgetragen.

Bei optimalen Wetter- und Schneebedingungen mussten von den ca. 100 Läufern zwei Durchgänge Riesenslalom bewältigt werden. Schade war nur, dass an dem schönen Hang das Rennen mit 12 Toren etwas kurz ausgefallen war. Aber auch dieser Parcours musste erst einmal bewältigt werden, zumal er ganz schön flott gesteckt war.

Sonntag, den 20. Januar 2008

Josef Steckermeier und Claudia Harpaintner dominierten die Westdeutschen Meisterschaften in Maria Alm am vergangenen Sonntag.

Organisator dieser DSV-Punkterennen war der Westdeutsche Skiverband. Am Sonntag wurden auf einer Streckenlänge von 1100 Metern zwei Durchgänge Riesenslalom bei optimalen Wintersportbedingungen und einem Höhenunterschied von 285 Metern gefahren. Ein knackiger Steilhang im unteren Streckenbereich forderte den Läufern alles ab.

Sonntag, den 20. Januar 2008

Bambini-Cup 2008xxx

Die langen Gesichter der Eltern, Trainer und Betreuer der 67 Rennteilnehmer am Bambini-Cup in Langfurth am Steinberglift, hellten sich schon auf, als sie vom Parkplatz aus, das weiße Pistenband in dem frühlingshaften Grün der Bayerwaldlandschaft für ideale Skibedingungen sahen.