DSV-Skischule

Seit Gründung des Vereins ist unser satzungsgemäßes Ziel möglichst vielen Kindern und Erwachsenen das Skifahren beizubringen. Toni Butz leitet seit 2019 die Skischule im Skiclub Vilsbiburg, die seit 1999 als DSV-Skischule anerkannt ist. Der Verein verfügt derzeitig über 20 Übungsleiter und Vereinsskilehrer, die sich ständig Fortbildungsmaßnahmen unterziehen. Als oberstes Ziel der Vereinsskischule gilt, den Skischülern die richtige Skitechnik bei größtmöglichem Spaß beizubringen

Skikurse

Egal ob Anfänger/Wiedereinsteiger, Fortgeschrittene oder Könner – wir bieten jährlich einen 3-Tagesskikurs für Kinder und Erwachsene für eben alle Könnens - Stufen an. Die Teilnehmer sollten mindestens 5 Jahre alt sein, nach oben hin gibt es allerdings keine Grenzen. Die Teilnehmer werden auf Grundlage Ihres Könnens in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. Unsere Top-ausgebildeten Skilehrer der DSV-Skischule Vilsbiburg werden am ersten Kurstag ein spezielles Auge auf die Teilnehmer haben, ob die Gruppeneinteilung ideal für die Gruppe/Teilnehmer ist, oder ob noch Veränderungen vorgenommen werden sollen.

 

Auf Grund der neuen Regelungen in Deutschland (Kontaktverbot, max. 10 Personen) und der verschärften Einreisebestimmungen in Österreich (2G mit Booster oder zusätzlich PCR Test) ist es uns nicht möglich unseren Skikurs wie bereits zum zweiten Mal geplant Anfang Januar abzuhalten. Wir arbeiten aktuell an einer neuen Lösung euch einen Skikurs anbieten zu können.

 

3 Tages Skikurs auf der Reiteralm       Verschoben

Donnerstag, 06.01.2022
Samstag, 08.01.2022
Samstag, 15.01.2022
 

 

Ablauf

07:00 Uhr Abfahrt Volksfestplatz Vilsbiburg
12:00 Uhr

gemeinsame Mittagspause im reservierten Bereich des „Jagastüberl“ mit speziellen Mittagsangeboten für den Skiclub Vilsbiburg und die Teilnehmer

ca. 18:30 Uhr Rückkehr Volksfestplatz Vilsbiburg

 

Informationen & Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an den Kursen ist aus Versicherungstechnischen Gründen nur bei einer bestehender Mitgliedschaft de SC Vilsbiburg möglich. Falls diese zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht besteht, ist der Beitritt zum Verein erforderlich. Die Beitrittserklärung finden Sie HIER.

Vor der Kursteilnahme ist die Skibindung von einem Fachgeschäft zu prüfen bzw. einstellen zu lassen. Während der Kurse besteht Helmpflicht!!! Ein Rückenprotector wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend. Empfohlen wird auch, die Ski und Stöcke mit dem Namen zu kennzeichnen, sowie ggf. trockene Kleidung und Ersatzhandschuhe mit zu geben.

Bitte beachtet, dass auf Grund der aktuellen Corona Regelungen für Deutschland & Österreich eine Teilnahme am Skikurs und an einer Tagesfahrt / Bus nur mit 2G Status möglich ist. Detaillierte Informationen bietet hier zusätzlich die Homepage von Ski Amade.

 

Für die Anmeldung bitte die Könnens Stufe des Teilnehmers angeben

Anfänger: keine, bzw. sehr wenig skispezifischen Erfahrungen

Fortgeschrittene: sicheres Befahren von blauen Pisten sowie eigenständiges Liftfahren

Könner/Technikkurs: sicheres Befahren von blauen & roten Pisten, erlernen von parallelem Kurvenfahren auf sportlichen, technischen Niveau

 

Die Begleitpersonen von Skikursteilnehmern müssen sich über unser Buchungsportal separat für die Tagesfahrt / Busfahrt anmelden.

Die Anmeldung muss bis Donnerstag 16:00 Uhr vor dem Skikurstag erfolgen. 

  

Aus gesellschaftlichen und ökologischen Gründen setzen wir als Skiclub Vilsbiburg soweit aktuell möglich auf eine gemeinsame Anreise mit dem Bus. Wir haben uns entschieden im Jubiäumsjahr die Busfahrten zu subventionieren und zu attraktiven Konditionen anzubieten. Selbstverständlich ist für den Skikurs auch eine private Anreise mit dem eigenen PKW möglich. In diesem Fall behalten wir uns vor den Unkostenbeitrag für den Bus einzubehalten.

Achtung: keine Rückerstattung der Kosten bei Abwesenheit! Sollten auf Grund von Corona nicht alle Skikurstage durchführbar sein, erfolgt eine anteilige Rückerstattung.