Erster Stockerlplatz für Maxi Eller beim DSV-Schülerpunkterennen

28. Februar 2020

Maxi Eller vom Skiclub Vilsbiburg kommt immer besser in Fahrt.

Nach einigen sehr guten Platzierungen in diesem Winter bei DSV-Schülerpunkterennen und dem Vize-Landkreismeistertitel, holte sich der 15jährige Rennläufer am Wochenende in Seefeld/Tirol auf der Seewaldalm seinen ersten Podestplatz in dieser stark besetzten Schülerwertung der U14/U16.

Der 7. BZB-Cup wurde vom Skigau Werdenfels ausgetragen. Die beiden Durchgänge Slalom waren mit 50, bzw. 52 Toren sehr anspruchsvoll gesteckt. Von den 98 gestarteten Mädchen und Buben erreichten 71 Teilnehmer das Ziel.

Maxi Eller konnte sich unter den 50 gestarteten Buben hinter Vincenz Brunner und Christian Kessler, beide vom Skiclub Partenkirchen, den dritten Gesamtrang sichern. Bemerkenswert nach den zwei Durchgängen ist der knappe Rückstand von nur 51 Hundertstel Sekunden auf den Sieger. Mit diesem Resultat konnte er sein Punktekonto in der Deutschen Rangliste erneut verbessern.

ErgebnislisteErgebnisliste Slalom

XXX_TEXT_XXXX