Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Vilsbiburg beteiligte sich der Skiclub Vilsbiburg mit einem Inline-Anfänger- und Fortgesc hrittenenkurs. Jugendleiter Toni Butz mit Skilehrer und Trainern des Vereins, brachten den Kindern und Erwachsenen, sowohl die ersten Schritte, als auch Verbesserungen der Inlinetechnik bei. Voraussetzung war natürlich die richtige Schutzausrüstung mit Helm, Handgelenk-, Knie und Ellenbogenschützern. Bevor es in der Stadthalle Vilsbiburg auf den kleinen Rollen losging,  wurde das richtige Stürzen in der Fallschule geübt.

Rollerfahren auf einem Inliner folgte, dann ging es mit beiden Rollschuhen weiter. Die25 Teilnehmer hatten viel Spaß, zeigten sich sehr geschickt und unter der Hilfestellung der Betreuer  hatten diese den Bogen rasch raus. In den aufgebauten Parcours, stellten auch Richtungsänderungen bald keine Schwierigkeiten mehr da. Weiterhin wurde Bremsen und Überfahren von Hindernissen geschult.