Leopold Eller beim Komperdell Racecamp 4 kids

29. März 2019

Nach einer sehr erfolgreichen Skisaison erhielt Leopold Eller eine Einladung zum Komperdell Racecamp 4 kids. Das Trainings- und Rennwochenende, das der österreichische Skistock-Hersteller für Kinder auf der Reiteralm und in Schladming organisierte, wurde durch die Anwesenheit vieler alpiner Skistars zur ganz besonderen Skiveranstaltung.

Am Samstag bildeten die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen 4 Teams, die jeweils von einem professionellen Skirennfahrer betreut und trainiert wurden. Neben Henrik Kristofferson, Anna Veith und Thomas Dreßen betreute der Österreicher Christian Walder das Team, in dem Leopold sein Training absolvierte. Dabei wurden die Skirennfahrer bei den Trainingsläufen gefilmt. Am Abend dieses Trainingstages fand in der Planai Arena in Schladming die Startnummernverlosung statt und die kleinen Rennläufer durften ihre Startnummern wie im Weltcup behalten. Am nächsten Tag fand zum Abschluss das Rennen mit zwei Riesenslalom-Durchgängen mit der anschließenden Siegerehrung statt.