Saisonstart für Skilehrer und Rennmannschaft

09.-10. November 2019

Das Skischulteam des Skiclub Vilsbiburg begann die Skisaison am 9. und 10. November 2019 mit der jährlichen gemeinsamen Fortbildung.

Zum ersten Mal wurden die als Vorbereitung für die Skikurse etablierten Skitage von BSV-Ausbilder Jakob Pfeiffer begleitet, der mit den Skilehrern Tipps und Tricks sowohl für den Unterricht in allen Könnensstufen als auch für das persönliche Fahrkönnen teilte.

Das Kitzsteinhorn bei Kaprun bot selbst bei schlechtem Wetter am Samstag optimale Schneebedingungen und verschiedenste Pisten für die unterschiedlichen Übungsanforderungen. Nach der Fortbildung sind die Skilehrer des Skiclub Vilsbiburg ideal vorbereitet und freuen sich schon auf die Skikurse, für die man sich noch bis zum 30. November 2019 in den örtlichen Sporthäusern anmelden kann.

Die Kurse finden dieses Jahr am 08., 14. und 22. Dezember statt.

Das sonnige Wetter am Sonntag nutzte auch die Rennmannschaft um ihren ersten Skitag der Saison am Kitzsteinhorn zu verbringen und bot einen idealen Einstieg in das Schneetraining.

Die neue Teamkleidung für Skilehrer und Rennmannschaft wurde bei dieser Gelegenheit getestet und hat sich bei den unterschiedlichen Wetterbedingungen hervorragend bewährt.