Drei Tage Spaß an der frischen Luft - Erster Teil der Skiclub Skikurse abgeschlossen.

22. Dezember 2019

Skischulleiter Toni Butz vom Skiclub Vilsbiburg zeigte sich nach drei Tagen Kinder- und Erwachsenenskikurse hoch zufrieden, dass die Kurse noch vor Weihnachten auf der Reiteralm in Gleiming/Steiermark, erfolgreich abgeschlossen werden konnten.

Die ergiebigen Schneefälle bereits im November und die perfekte Pistenpräperation des Reiteralm-Teams ist es zu verdanken, dass die Kurse bei optimalen Wintersportbedingungen abgehalten werden konnten. Von Kaiserwetter mit strahlendem Sonnenschein bis Schneefall am Nachmittag des dritten Kurstages, erlebten die Teilnehmer die gesamte Wetterpalette, mit der man bei einer Freiluftsportart einfach rechnen muss. Das junge Skilehrerteam des Skiclub Vilsbiburgs verstand es prächtig die Wintersportler zu motivieren. Ihr Erlerntes zeigten die Kursteilnehmer am letzten Nachmittag, bei einem vom Skischulleiter aufgesteckten Demonstrationsparcours. Hier wurden die unterschiedlichen Kurventechniken gezeigt. Während die Anfänger den Kurs noch in der Pflugtechnik absolvierten, durchfuhren ihn die Fortgeschrittenen bereits mit paralleler Skiführung zur Freude der mitgereisten Eltern. Viel Lob erfuhr das Team der Keinprecht-Hotels, das heuer erstmals das Jagerstüberl an der Mittelstation bewirtet. Hier wurde für den Skiclub Vilsbiburg ein Bereich reserviert und ein abwechslungsreiches Mittagsmenü angeboten. Für die Skilehrer erleichterte dies auch die ganztägige Betreuung. Bei der Abschlussfeier im Tal überreichten die 13 eingesetzten Skilehrer noch Medaillen an ihrer Schüler. Gemeinsam ließ man sich eine herzhafte Gulaschsuppe mit warmen Getränken schmecken. In den Bussen wurde von Stefan Seisenberger Fragebögen verteilt, um ein Feedback über die Kurse einzuholen. Eine Fortsetzung der Skikurse findet am 7. und 8. März statt. Für diese Kurse kann man sich bereits bei den Sporthäusern Rad und Sport Bauer, sowie Sport Maier anmelden.